Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

SC BW 94 Papenburg - TT Abteilung

die Tischtennisabteilung in der Kanalstadt!

Herzlich willkommen!

Bilanz der Hinserie

Veröffentlicht am 11.12.2016
Erste Herren überwintert auf direktem Abstiegsplatz
 
Die #ersteHerren hat in der Hinserie den Ausfall von Sebastian "Sese" Memering nicht kompensieren können. Die Erstvertretung steht mit 2:16 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der BOL Süd.
Bester Akteur ist mit 7:5 Elmar Kuper. 
Der angestrebte Klassenerhalt ist dennoch möglich. Der Abstand zum Relegationsplatz beträgt nur 2 Punkte. Weitere Hoffnung gibt die Aussicht auf eine Rückkehr der Nummer 1 Sese. 
Im neuen Jahr wird die erste Herren in den 9 Spielen alles geben um den Klassenerhalt zu ermöglichen!
Vizeherbstmeisterschaft der zweiten Herren
 
Die Zweitvertretung aus Papenburg spielte eine weitgehend starke Hinserie. Nur die Punkte aus den Spielen gegen Emmeln und Meppen gingen nicht an die Fehnstädter. Herrausragende Leistungen erzielten Martin Michalke (16:4) und Josef Schwennen(13:1)!
In neuem Jahr versucht die zweite auch weiterhin ihre Topfom zu behalten und den Druck auf Herbstmeister Esterwegen hochzuhalten. Platz 1 wird definitiv angestrebt!
 
 Ausgeglichenes Punktekonto für die dritte Herren
 
Die Dritte Herren steht mit 9:9 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz der Kreisliga Nord. Nach einem starken Saisonstart verlor man leider drei Spiele in Folge. Jedoch gab es einen versöhnlichen Abschluss am letzten Spieltag mit einem 9:2 Sieg!Alles in Alles kann man mit der Leistung zufrieden sein. Topspieler ist Martin Elberg mit einer Bilanz von 9:6! 
In der Rückserie wird wieder angegriffen! 
 
Mittelfeldplatz für Viertvertretung
 
Die vierte Herren aus Papenburg überwintert auf dem 5. Platz der 2. Kreisklasse Nord. Die Männer um Mannschaftsführer Theo Hanneken kam vergleichsweise schwach in die neue Saison, fing sich dann aber zum Glück. Höhepunkt war sicherlich der knappe 7:5 Erfolg gegen den Erzrivalen von TV Papenburg. Neuzugang Ulf Kemper fügte sich prächtig in die Mannschaft ein und wurde gleich zum stärksten Spieler (10:1)!
In der Rückrunde ist weiterhin nach oben und nach unten alles möglich, sodass die Jungs alle Kräfte bündeln müssen!
 
Erste Jugend auf Platz 3
 
Die erste Jugend hat in der relativ kleinen Jungen Bezirksklasse ein ausgeglichenes Punktekonto erreicht. Mit einer Bilanz von 4:4 steht man auf Platz 3 und dem Tabellenzweiten aus Flachsmeer ist man dicht auf den Fersen. Topspieler Alexander Dao verlor nur 2 Spiele! Hervorragend.
Im neuen Jahr gilt es diese Leistung erneut abzurufen und vielleicht den Tabellenzweiten abzufangen!
 
Zweite Jugend auf Platz 5
 
Mit einer Bilanz von 6:14 stehen die Jungs aus der zweiten Jugend auf Platz 5 der Kreisklasse. Auf Platz 3 sind es jedoch nur 2 Punkte. Starke Leistung erbrachte Sascha Eilers mit einer Bilanz von 16:9! 
Die Jungs werden im neuen Jahr wieder voll angreifen und den 3. Platz unter Beschuss nehmen!
 
Direkter Konkurrenzkampf der ersten und zweiten Schüler
Beide Schülermannschaften aus Papenburg spielen in der Kreisklasse Nord. Die erste Schüler steht mit 17:3 Punkten auf Platz 2. Die zweite folgt direkt dahinter. Diese Leistung kann sich sehen lassen. Topspieler der ersten Schüler ist Connor Eden mit 20 Siegen und nur 2 Niederlagen. Auch Steffen Kuhlmann mit einer Bilanz von 14:2 spielte eine starke Hinserie. 
Topspieler der zweiten Schüler sind Lukas Middendord(13:5) und Leon Sander (10:4).

Der Vorstand 

 Markus Priet Tel.: 04961/980 99 69 markus.priet@gmx.de

(1. Vorsitzender)

 Julian Huwig

(stellvertretender Vorsitzender)

Reinhard Kuhlmann

(stellvertretender Vorsitzender)

Martin Michalke

(Kassenwart)

Herbert Michalke Tel.: 04961/99 77 27 herbert.michalke@gmx.de

(Jugendwart)

Marcel Nee

(Social Media)

 

 

Letzte Nachrichten

 

 

Alle Mannschaften im Detail

 

Kontakt

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?