Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

SC BW 94 Papenburg - TT Abteilung

die Tischtennisabteilung in der Kanalstadt!

Herzlich willkommen!

BW verabschiedet Sebastian Memering

Veröffentlicht am 20.10.2021

Sebastian „Sese“ Memering gilt seit

Abschied Sebastian MemeringAbschied Sebastian Memeringvielen Jahren als der Ausnahmespieler inTischtennisabteilung des SC BW 94 Papenburg. Bereits mit zehn Jahren schloss er sich unserem Verein im Jahr 2001 an. Zunächst fand seine Ausbildung beim Nachbarverein SV Aschendorfermoor statt. Schnell wurde Seses außergewöhnliches Talent erkannt, weshalb der Wechsel zu uns und damit zu seinem Kadertrainer Herbert Michalke der logische nächste Schritt war. 

Es folgte eine rasante Weiterentwicklung: 2002 Mitglied der Jugendmannschaft des SC BW 94 Papenburg in der höchstmöglichen Spielklasse (Niedersachsenliga), 2003 Bezirksvizemeister der Schüler und die Auszeichnung zum Sportler des Jahres im Emsland, 2004 mit 13 Jahren Mitglied der I. Herren in der Bezirksliga, 2005 Vierter der Landesrangliste Schüler, 2006 Auszeichnung der Stadt Papenburg für die sportlichen Erfolge. 

Sebastians Spiel war auch schon in den Anfangstagen von hoher Emotionalität, Kampf, Leidenschaft und höchstem technischen und taktischen Anspruch gekennzeichnet. Die Umwandlung zum Abwehrspieler mit langen Noppen auf der Rückhand und aggressivem Topspinspiel auf der Vorhand machten sein Spiel zum Highlight jeder Veranstaltung. Sein Talent machte dann aber im Jahr 2007 den Abschied zum SV Blau-Weiß Emden-Borssum notwendig, wo er zunächst in der Landes- und später in der Verbandsliga der II. Herren sein Können unter Beweis stellen konnte.

Die Belastung der hohen Trainings- und Wettkampfintensität ging leider nicht spurlos an Sebastians Körper vorbei und so kam es relativ früh zu Problemen im Bewegungsapparat. Eine ganz große Kariere blieb ihm dadurch verwehrt.

Auch dadurch bedingt folgte im Jahr 2010 die Rückkehr zu uns in die I. Mannschaft von BW Papenburg. Mithilfe Sebastians wurde die Erstvertretung Meister in der Bezirksliga und mit dem Aufstieg in die Bezirksoberliga belohnt. Regelmäßig gehörte er in den vergangenen Jahren zu besten Einzelspielern der Liga und gemeinsam mit seinem Partner Markus Priet bildete er ein nur schwer zu schlagendes Duett. 

Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums hat sich Sebastian nun beruflich nach Hamburg verabschiedet. Da er dort mittlerweile auch seinen Lebensmittelpunkt gefunden hat, war ein weiteres Wirken für BW nicht mehr möglich. In Hamburg hat Sebastian sich der TT-Abteilung des FC St. Pauli in der Landesliga angeschlossen. Wir wünschen Sebastian für alles Gute in seiner neuen Heimat!

Der Vorstand 

 Markus Priet Tel.: 04961/980 99 69 markus.priet@gmx.de

(1. Vorsitzender)

 Julian Huwig

(stellvertretender Vorsitzender)

Reinhard Kuhlmann

(stellvertretender Vorsitzender)

Martin Michalke

(Kassenwart)

Herbert Michalke Tel.: 04961/99 77 27 herbert.michalke@gmx.de

(Jugendwart)

Marcel Nee

(Social Media)

 

 

Letzte Nachrichten

 

 

Alle Mannschaften im Detail

 

Kontakt

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?